Wieder unsere GANZheit durch unsere Hände spüren...

Massage (Tunia)

Durch Berührung Selbstheilungskräfte aktivieren.

Die Tuina-Massage zählt zu den wichtigsten und ganzheitlichen Behandlungsmethoden in der TCM, denn wie in der Körperakupunktur, kann auch die Tuina-Massage dazu angewendet werden, um Blockaden (Qi-Stau) aufzulösen und die Lebensenergie(Qi) wieder zum Fließen zu bringen und ergänzt erfolgreich die TCM-Behandlungsmethoden.

Aus Sicht der TCM stellen die schmerzhaften Muskelareale eine Qi-Blockade (Stau) dar, was in der westlichen Diagnose als „Triggerpunkte“ oder verhärtende Muskelpartien diagnostiziert werden.

Die Tuina – Massage zeigt positiven Einfluss auf

• Kopf-und Rückenschmerzen
• Herzrhythmusstörungen
• Ein- oder Durchschlafstörungen
• Nervöse Erschöpfungszustände (Menopause, Leistungsdruck (Burn out)

und ist ein wichtiger Baustein zur Behandlungsmethode.

naturheilpraxis-goldes-massage

Das Qi zum Fließen bringen

In der Tuina –Massage werden ,im Gegensatz zu den bekannten Wellness-Massagetechniken, mehr als 30 Grifftechniken, zur Ausführung von Dehn- und Schiebetechniken sowie Akupressur und Chiropraktik angewendet. Durch Einsetzen von Ellenbogen, Fingerknöcheln und Fäusten, kann die Behandlung auch teilweise etwas schmerzvoll sein.
Das Ziel der Behandlung ist, dass die Meridian-Leitbahnen, welche Verbindung zu den inneren Organen haben, positiv angeregt werden und die Lebenskraft (Qi) wieder zum Fließen gebracht werden.

Geschenkgutschein zu jedem Anlass

Erholsame und wohltuende Fußreflexzonenmassage incl.
Fußbad (Kräuter/Rosenblätter)    65 €

Gesichtsakupunktur incl. Massage und hochwertigen,
naturreinen Ölen    90 €

Gutschein bestellen